Ajpnia e.V. Wartburgstraße 18    

10825 Berlin

AJPNIA am SAMSTAG +


Es gibt noch zu viel Diskriminierung von HIV-Positiven und an Aids erkrankten Menschen, besonders im sexuellen Kontext wie Sexpartys, Darkrooms etc. Um Vorurteile abzubauen und einen selbstbewussten Umgang mit HIV und Aids zu fördern, bieten wir seit Eröffnung unserer Räume die Veranstaltung "Ajpnia am Samstag positHIV" jeweils am 1. und 3. (und 5.) Samstag im Monat an.




Es ist die Veranstaltungnvon und für Positive (und Freunde) bei Ajpnia e.V. Es ist keine Bareback-Party. Und es ist auch keine geschlossene Veranstaltung. Dahinter steht die Idee einer Nacht frei von Erklärungsnot, bei der man z. B. auch offen und ungezwungen seine Pillen einnehmen kann oder nach einem Krankenhausaufenthalt keine Ausreden für ein längeres Fehlen in der Szene erfinden muss. Ansonsten ist der Ablauf wie beim „AJPNIA AM SAMSTAG". 

zurück zur Übersicht